Mein Therapieangebot

Mein Therapieangebot beinhaltet nicht nur die Behandlung Ihres Pferdes. Ein individueller Trainingsplan, die Kontrolle der Ausrüstung und des Allgemeinzustands sowie der Betreuung des Reiters gehören ebenfalls dazu.

Der Fokus der Erstbehandlung liegt auf der vollumfassenden Analyse Ihres Pferdes und seines Allgemeinzustandes sowie auf der Behandlung. Bei der Nachbehandlung setze ich die Therapie bei Ihrem Pferd fort.

ERSTBEHANDLUNG

Dauer ca. 2 Stunden
€ 55 pro Stunde (insgesamt € 110)*
  • Vorgespräch und Befund des Pferdes
  • Ausrüstungskontrolle
  • Gangbildanalyse (Longe & unter dem Reiter)
  • Behandlung**
  • Erstellung eines Trainingsplans (inkl. Hausaufgaben)

NACHBEHANDLUNG

Dauer ca. 1 Stunde
€ 50 pro Stunde*
  • Verlaufskontrolle
  • -
  • Kontrolle des Trainingszustandes
  • Fortsetzung der Behandlung**
  • Anpassung des Trainigsplans (inkl. Hausaufgaben)

* Der Preis ist zzgl. Anfahrtskosten. Für die Anfahrt berechne ich 0,30 € pro km.

** Gegen Aufpreis ist auch eine Blutegeltherapie möglich. Diese lässt sich bei schlecht heilenden Verletzungen oder akuten oder chronischen Sehnen- und Gelenksbeschwerden anwenden. Der Preis richtet sich nach der Menge der Blutegel.

Meine Behandlungstechniken

Massagen

Massagetechniken sorgen für eine bessere Durchblutung und Entspannung der Muskulatur Ihres Pferdes.

Dehnungen

Dehnungen bewirken eine Längenveränderung des Muskels. Ursprung und Ansatz werden maximal voneinander entfernt.

Mobilisationstechniken

Bewegung von Gelenken und Körperteilen zur Förderung der Durchblutung und Versorgung mit Nährstoffen.

Fazientechniken

Fazientechniken lösen verklebte Fazien, stellen die Beweglichkeit in dem Gebiet wieder her und lindern Schmerzen.

Lymphdrainage

Leichte kreisende Bewegungen in einer festen Reihenfolge, tragen zu einem verbesserten Rückfluss der Lymphgefäße bei.

Viscerale Techniken

Sanfte Techniken, durch die innere Organe auf ihre Funktion und Beweglichkeit im Pferdekörper untersucht werden.

Craniosacrale Techniken

Sanfte, nicht invasive Techniken, die Einfluss auf den Rhythmus des Liquors im Rückenmark nehmen. Verbessert den Fluss des Körpers.

Osteopathie rund ums Pferd_Erstellung eines Trainigsplans
Weitere Bestandteile meiner Behandlung

Erstellung eines Trainingsplanes

Wichtig für die lange Gesunderhaltung Ihres Pferdes ist ein langfristiger und individueller Trainingsplan. Bereits im Anschluss an die erste Behandlung erhalten Sie von mir einen aufeinander aufbauenden Trainingsplan für die nächsten Wochen und Monate.

Weitere Bestandteile meiner Behandlung

Beratung hinsichtlich der Ausrüstung

Sattel und Trense sind das Bindeglied zwischen Pferd und Mensch. Ein passender Sattel und eine passende Trense (ggf. auch ohne) sind unabdingbar für eine reibungslose Kommunikation – sowohl beim Reiten als auch bei der Bodenarbeit.

Während meiner Behandlung werfe ich mit Ihnen einen Blick auf Ihre Ausrüstung.

Osteopathie rund ums Pferd_Ausrüstungskontrolle
Osteopathie rund ums Pferd_Kontrolle des Allgemeinzustandes
Weitere Bestandteile meiner Behandlung

Haltung, Fütterung & Allgemeinzustand

Als Herden- und Lauftiere stellen Pferde hohe Ansprüche an ihre Umgebung. Frische Luft, gute Futterqualität und eine stressfreie Umgebung sind Voraussetzung für ein dauerhaftes Wohlbefinden Ihres Vierbeiners.

Zu meiner Behandlung gehört deswegen auch eine Beratung hinsichtlich Fütterung und Haltung.

Weitere Bestandteile meiner Behandlung

Betreuung des Reiters

Nur wenn Ihr Sitz gleichmäßig und Ihre Körpersprache klar ist, kann Ihr Pferd Ihre Hilfen erkennen und umsetzen. Oft führt der Arbeitsalltag bei Menschen jedoch zu verkürzten und geschwächten Muskeln. Diese können die Kommunikation mit Ihrem Pferd erschweren.

Durch Übungen, Dehnungen und einer Schulung Ihres Körperbewusstseins, schaffe ich mit Ihnen die Voraussetzung für ein harmonisches Miteinander zwischen Pferd und Reiter.

Osteopathie rund ums Pferd_Blutegeltherapie
Weitere Bestandteile meiner Behandlung

Blutegeltherapie

Bei schlecht heilenden Verletzungen oder akuten bzw. chronischen Sehnen und Gelenksbeschwerden bietet sich eine ergänzende Theraphie mit Blutegeln an. Blutegel unterstützen durch die Absonderung von Hirudin, Calin und Hyaluronidase den Heilungsprozess, da diese Stoffe gerinnungshemmend wirken und antibakterielle Eigenschaften haben.

Jetzt Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie mich gerne für eine Erstbehandlung Ihres Pferdes oder zur Vereinbarung eines Kontrolltermins.

Kontakt aufnehmen